Chris Kaufmann - Portrait 2014

Chris Kaufmann

Geboren am:
21.01.1983
Geburtsort:
Bozen, Südtirol
Lebenslauf:

Nach der Hauptschule eine technische Oberschule besucht, dann in einem Musikshop als Gitarrenverkäufer gearbeitet, dann ein Jahr in einem technischen Büro als Zeichner gesessen und viel geschlafen. Das war aber überhaupt nichts für mich.

Dann hab ich meine Sachen gepackt und in Rovereto (Italien) am Centro Didattico Musicateatrodanza Musik studiert. Nebenbei hab ich natürlich immer. In verschiedenen Bands gespielt...Blues, Rock, Pop, Tanzmusik (wo sind die Hände!!?) und natürlich Country…

Dann gings so langsam los mit Gigs in Norditalien, Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich.

2010 bin ich mit dem guten Freund und Countrysänger George McAnthony, der leider 2011 plötzlich verstarb, nach Nashville gereist um dort sein letztes Album (Dust Off My Boots) zu produzieren. Im Studio waren u.a. Brent Mason, Jimmy Carter, Bryan Sutton, Paul Franklin und Owen Hale dabei. Sagen wir so…DAS WAR GEIL! Wir haben in den Staaten auch ein paar kleine Gigs gespielt, u.a. in der "Rockabilly Hall of Fame" in Jackson, TN. Dann gings so langsam mit Studiojobs los, das wurde mit der Zeit immer mehr.

Live tourte ich in diesen Jahren sehr viel mit einer "New Orleans-Style" Blues Band namens Alligator Nail durch die Lande (verschiedene Bluesfestivals in Italien, Süddeutschland, Schweiz). Es wurden auch mehrere CDs veröffentlicht. Nebenbei ging natürlich immer etwas Schweinemucke (copyright Knut B.) durch die Tanzsäle und Festzelte Südtirols.

Im Jahr 2013 wurde ich dann von den Cowboys kontaktiert ob ich Lust hätte Dirk zu vertreten da er sehr viel mit Santiano zu tun hat.

…NATÜRLICH hatte ich Lust !

…und nun bin ich hier und es ist GEIL !

Hobbies:

Grillen, Angeln, Musik

Instrumente:
Gitarre, Bass, Klavier (zum Arrangieren am Computer reichts)
Erstellt nach Angaben von Chris Kaufmann !